Zurück zur Liste

Hirschsteiner

Allgemeines

Häufigkeit
15
Rang
150678
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Herkunft, siehe Hirschstein 2. Hier liegt ein Derivat mit dem Suffix -er vor. Aufgrund der Verbreitung kommt der Siedlungsname in Bayern (Kreis Regensburg) infrage.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mirjam Schmuck
Veröffentlichungsdatum
01.12.2021
Zitierhinweis

Schmuck, Mirjam, Hirschsteiner, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/151163/1 >