Zurück zur Liste

Kelleci

Allgemeines

Häufigkeit
15
Rang
150678
Sprachvorkommen
türkisch
Hauptverbreitung
Türkei

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf zu türkisch kelle ‘Kopf, Schädel’ und dem türkischen Suffix -ci, das Berufe oder habituelle Handlungen bezeichnet, für einen Fleischer oder einen Koch, der auf den Verkauf bzw. die Zubereitung von (meist Schafs-)Köpfen spezialisiert ist.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Türkei

Häufigkeit
5567
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/kelleci, letzter Zugriff 14.04.2020.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mehmet Aydin
Veröffentlichungsdatum
02.08.2021
Zitierhinweis

Aydin, Mehmet, Kelleci, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/150788/1 >