Zurück zur Liste

Albinski

Allgemeines

Häufigkeit
17
Rang
140086
Sprachvorkommen
polnisch
Hauptverbreitung
Polen

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname, siehe Albin 1. Es liegt eine Bildung mit dem polnischen onymischen Suffix -ski nach dem Muster von Herkunftsnamen auf -ski vor.
  2. Benennung nach Rufname, siehe Albinus 4. Es liegt eine morphologische Variante ohne das Suffix -us sowie eine Bildung mit dem polnischen onymischen Suffix -ski nach dem Muster von Herkunftsnamen auf -ski vor.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Polen

Häufigkeit
297
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2008
Quelle
www.moikrewni.pl/mapa/kompletny/albi%25C5%2584ski.html, letzter Zugriff 11.08.2017.
Kommentar zur Verbreitung im Ausland

Die Angaben beziehen sich auf die Namenform Albiński .

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Rymut, Kazimierz/Hoffmann, Johannes (Hrsg.) (2006): Lexikon der Familiennamen polnischer Herkunft im Ruhrgebiet. Band 1. Kraków. Hier S. 3.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Daniel Kroiß
Veröffentlichungsdatum
15.01.2021
Zitierhinweis

Kroiß, Daniel, Albinski, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/140907/1 >