Zurück zur Liste

Nyman

Allgemeines

Häufigkeit
20
Rang
128281
Sprachvorkommen
deutsch
dänisch
niederländisch
Hauptverbreitung
Deutschland
Dänemark
Niederlande

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Übername zu dänisch ny ‘neu’ und dänisch mand ‘Mann’ für einen Neubürger beziehungsweise für jemanden, der neu in eine Stadt oder ein Dorf gezogen ist.

In Einzelfällen

  1. Benennung nach Übername, siehe Nijman 1. Es liegt eine Schreibvariante vor.
  2. Benennung nach Übername, siehe Niemann 1. Es liegt eine Schreibvariante vor.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Dänemark

Häufigkeit
113
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2018
Quelle
dst.dk/da/Statistik/emner/navne/HvorMange?da, letzter Zugriff 27.08.2018.

Niederlande

Häufigkeit
10
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2007
Quelle
cbgfamilienamen.nl/nfb/, letzter Zugriff 29.09.2015.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Søndergaard, Georg (1991): Danske Efternavne - betydning, oprindelse, udbredelse. Copenhagen. Hier S. 102.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Daniel Kroiß
Rita Heuser
Veröffentlichungsdatum
15.11.2021
Zitierhinweis

Kroiß, Daniel und Heuser, Rita, Nyman, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/129463/1 >