Zurück zur Liste

Häberli

Allgemeines

Häufigkeit
21
Rang
123982
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Schweiz
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf, siehe Haber 1. Es liegt ein Diminutiv mit dem Suffix -li und Umlaut vor.

In Einzelfällen

  1. Benennung nach Wohnstätte, siehe Haber 2. Es liegt ein Diminutiv mit dem Suffix -li und Umlaut vor.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Schweiz

Häufigkeit
656
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Telefonanschlüsse
Jahr der Quelle
2015
Quelle
interaktiv.tagesanzeiger.ch/newsnetz/namenkarte/, letzter Zugriff 02.07.2021.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Stricker, Hans/Banzer, Toni/Hilbe, Herbert (2008): Liechtensteiner Namenbuch. Die Personennamen des Fürstentums Liechtenstein. Band 3. Vaduz. Hier S. 319-320.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Rita Heuser
Veröffentlichungsdatum
17.01.2022
Zitierhinweis

Heuser, Rita, Häberli, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/124054/1 >