Zurück zur Liste

Ishak

Allgemeines

Häufigkeit
26
Rang
106634
Sprachvorkommen
arabisch
türkisch
Hauptverbreitung
Ägypten
Saudi-Arabien
Türkei

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname. Es handelt sich um ein Patronym zum Rufnamen Ishak. Die Bedeutung des ursprünglich hebräischen Rufnamens Jiṣḥāq (deutsch Isaak) ist ‘Gott hat gelacht, gescherzt’ oder ‘Gott hat (ihn) zum Lachen gebracht’. Die Form Ishak ist eine Transkription der arabischen Lautung Isḥāq und die konventionelle türkische Schreibung des Namens. Er ist in der gesamten islamischen Welt als Ruf- und Familienname verbreitet (siehe forebears.io, letzter Zugriff: 20.11.2019), da Isaak, einer der Söhne Abrahams, im Islam als Prophet gilt.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mehmet Aydin
Veröffentlichungsdatum
15.11.2021
Zitierhinweis

Aydin, Mehmet, Ishak, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/106771/1 >