Zurück zur Liste

Rozenberg

Allgemeines

Häufigkeit
28
Rang
100011
Sprachvorkommen
russisch
polnisch
Hauptverbreitung
Russland
Polen

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Herkunft, siehe Rosenberg 1. Es liegt eine in Russland, in Einzelfällen auch in Polen, vorgenommene Verschriftlichung des Familiennamens Rosenberg nach der Lautung vor, wobei z stimmhaftes s bezeichnet.
  2. Benennung nach Wohnstätte, siehe Rosenberg 2. Es liegt eine in Russland, in Einzelfällen auch in Polen, vorgenommene Verschriftlichung des Familiennamens Rosenberg nach der Lautung vor, wobei z stimmhaftes s bezeichnet.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Polen

Häufigkeit
146
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2008
Quelle
www.moikrewni.pl/mapa/kompletny/rozenberg.html, letzter Zugriff 29.01.2017.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Christiane Schiller
Veröffentlichungsdatum
15.11.2021
Zitierhinweis

Schiller, Christiane, Rozenberg, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/100473/1 >