Back to list

Hilfe FAQ

Sönmez

Allgemeines

Häufigkeit
547
Rang
6544
Sprachvorkommen
türkisch
Hauptverbreitung
Türkei

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufnamenmuster zu türkisch sönmez ‘der/die nicht erlischt’. Die Benennung erfolgte nach dem Muster alter türkischer Rufnamen, die oft die Verwandtschaft und die Abstammung thematisierten und Wünsche für die Namenträger enthielten. Hier wird im übertragenen Sinn der Wunsch nach einem langen Bestehen der Familie zum Ausdruck gebracht.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Türkei

Häufigkeit
120866
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/s%C3%B6nmez, letzter Zugriff 22.01.2019.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mehmet Aydin
Veröffentlichungsdatum
15.05.2020
Zitierhinweis

Aydin, Mehmet, Sönmez, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/6547/1 >