Back to list

Hilfe FAQ

Jorrens

Allgemeines

Häufigkeit
14
Rang
157225
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname, siehe Jordens 1. Es handelt sich um eine Lautvariante mit d -Schwund sowie um eine Laut- oder Schreibvariante mit rr .

In Einzelfällen

  1. Benennung nach Rufname, siehe Jordens 2. Es handelt sich um eine Lautvariante mit d -Schwund sowie um eine Laut- oder Schreibvariante mit rr .

Deutung unsicher

  1. Benennung nach Rufname, siehe Jordens 3. Es handelt sich um eine Lautvariante mit d -Schwund sowie um eine Laut- oder Schreibvariante mit rr .

Historischer Namenbeleg

Hinrich Jörden (Vater)

Belegjahr
1672
Belegort
Goslar

=

Jobst Heinrich Jorrens (Sohn)

Belegjahr
1700
Belegort
Goslar
Quellenangabe
Zoder, 1968, Seite 821.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Zoder, Rudolf (1968): Familiennamen in Ostfalen. Band 1. Hildesheim. Hier S. 821.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Kathrin Dräger
Veröffentlichungsdatum
15.09.2020
Zitierhinweis

Dräger, Kathrin, Jorrens, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/157982/1 >