Back to list

Suffix -sen

Das Suffix -sen geht auf ein ursprünglich dem Namen des Vaters nachgestelltes ‘Sohn’ zurück, bildet also Familiennamen nach der Abstammung (z.B. Petersen‘Peters Sohn’). Dieser Bildungstyp ist in Deutschland vor allem im nördlichen Schleswig-Holstein heimisch und für dänische Familiennamen charakteristisch: Unter den dänischen Top 50 rangieren mit 42 Namen fast ausschließlich Patronyme auf -sen. Top 5 in Dänemark: Jensen, Nielsen, Hansen, Pedersen, Andersen (Stand 2017) (Danskernes Navne, letzter Zugriff: 27.03.2017). Namen auf -sen treten außerdem am nördlichen Niederrhein auf und setzen sich in den Niederlanden fort. Im Unterschied zu den Fällen in Schleswig-Holstein kommen sie hier zumeist in Kombination mit germanischen Rufnamen vor (z.B. Willemsen, Hermsen, Derksen). Laut Marynissen 2011 handelt es sich in diesen Fällen um Ableitungen mit -sen. Andererseits ist auch eine Kombination aus starkem und schwachem Genitiv nicht auszuschließen (Willem+s+en), zumal auch die umgekehrte Kombination -en +-s (Ottens, Conens) belegt ist (siehe Kunze /Nübling 2012, Seite 175-177). Ambig sind die am Niederrhein hochfrequenten Fälle wie Maaßen, Dressen, Franzen, die entweder auf einen schwachen Genitiv (Dress+en) oder Ableitungen mit -sen (Dres+sen) zurückgeführt werden können. Die Verbreitung lässt eher schwachen Genitiv vermuten (siehe Kunze /Nübling 2012, Seite 44-56).

Literatur

  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2012): Deutscher Familiennamenatlas. Band 3: Morphologie der Familiennamen. Berlin und Boston. Hier S. 168-195.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2012): Deutscher Familiennamenatlas. Band 3: Morphologie der Familiennamen. Berlin und Boston. Hier S. 44-56.
  • Kunze, Konrad (2004): dtv-Atlas Namenkunde. Vor- und Familiennamen im deutschen Sprachgebiet. 5. Auflage. München. Hier S. 78-79.
  • Marynissen, Ann (1991): Morfosyntactische aspecten van de Belgische familienamen op basis van het "Belgisch repertorium van familienamen". In: Naamkunde. 23. S. 29-79.
  • Marynissen, Ann (1994): Limburgse familienamengeografie. In: Naamkunde. 26. S. 243-301.
  • Marynissen, Ann (2011): Familiennamen aus dem niederländischen Sprachgebiet in Deutschland. In: Hengst, Karlheinz/Krüger, Dietlind (Hrsg.): Familiennamen im Deutschen. Erforschung und Nachschlagewerke. Familiennamen aus fremden Sprachen im deutschen Sprachraum. Leipzig, S. 35-52.

Metadaten

Daten zur Erstellung der thematischen Information

AutorIn
Mirjam Schmuck
Veröffentlichungsdatum
15.08.2019
Zitierhinweis

Schmuck, Mirjam, Suffix -sen, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/thema/4/1 >