Back to list

Hilfe FAQ

Lamke

Allgemeines

Häufigkeit
58
Rang
57663
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname, siehe Lamm 4. Es liegt ein Diminutiv mit dem Suffix -ke vor. Zudem variiert die Schreibung.
  2. Benennung nach Beruf, siehe Lamm 1. Es liegt ein Diminutiv mit dem Suffix -ke vor. Zudem variiert die Schreibung.
  3. Benennung nach Übername, siehe Lamm 2. Es liegt ein Diminutiv mit dem Suffix -ke vor. Zudem variiert die Schreibung.
  4. Benennung nach Wohnstätte, siehe Lamm 3. Es liegt ein Diminutiv mit dem Suffix -ke vor, wobei hier ein bereits diminuierter Häusername zugrunde liegen dürfte. Zudem variiert die Schreibung.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Dräger, Kathrin/Kunze, Konrad (2014): Deutscher Familiennamenatlas Band 6: Patronyme. Konzept und linksrheinische Beispiele. In: Gilles, Peter/Kollmann, Cristian/Muller, Claire (Hrsg.): Familiennamen zwischen Maas und Rhein. Frankfurt am Main, S. 185-207. Hier S. 193-194.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2011): Deutscher Familiennamenatlas. Band 2: Graphematik/Phonologie der Familiennamen II: Konsonantismus. Berlin und New York. Hier S. 16-18.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Kathrin Dräger
Veröffentlichungsdatum
15.11.2019
Zitierhinweis

Dräger, Kathrin, Lamke, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/58010/1 >