Back to list

Hilfe FAQ

Cisla

Allgemeines

Häufigkeit
1
Rang
527342
Sprachvorkommen
polnisch
Hauptverbreitung
Polen

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf, siehe Ciesla 1. Es handelt sich um eine mundartliche Lautvariante. Zugrunde liegt der polnische Familienname Ciśla. Die polnischen Sonderzeichen werden im Deutschen nicht wiedergegeben.
  2. Benennung nach Übername, siehe Cislo 1. Durch die Reinterpretation des ehemaligen Genitivs als Nominativ kam es zu einem Übertritt in ein anderes Deklinationsparadigma. Zugrunde liegt der polnische Familienname Cisła. Die polnischen Sonderzeichen werden im Deutschen nicht wiedergegeben.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Aufgrund der geringen Häufigkeit dieses Namens wird aus Datenschutzgründen keine Karte angezeigt.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Rymut, Kazimierz/Hoffmann, Johannes (Hrsg.) (2006): Lexikon der Familiennamen polnischer Herkunft im Ruhrgebiet. Band 1. Kraków. Hier S. 103.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Christiane Schiller
Veröffentlichungsdatum
01.08.2020
Zitierhinweis

Schiller, Christiane, Cisla, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/568060/1 >