Back to list

Hilfe FAQ

Weiher

Allgemeines

Häufigkeit
860
Rang
3962
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Wohnstätte zu mittelhochdeutsch wīwære , wīwer , wīher , wīger , wīære , wīer ‘Weiher’ für jemanden, der an einem Weiher wohnt.
  2. Benennung nach Herkunft zu den Siedlungsnamen Weiher (sehr häufig in Bayern, vereinzelt in Baden-Württemberg und Niedersachsen), Weier (vereinzelt in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg) und Weyer (mehrfach in Nordrhein-Westfalen, vereinzelt in Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz).

In Einzelfällen

  1. Benennung nach Herkunft zu den Siedlungsnamen Weihe (Landkreis Vechta, Niedersachsen),Weyhe (Landkreis Diepholz, Niedersachsen). Es handelt sich um ein Derivat mit dem Suffix -er.
  2. Benennung nach Beruf zu mittelhochdeutsch weger , wie(h)er ‘Wurfschaufel, um Getreide von der Spreu zu reinigen’. Es handelt sich um einen indirekten Berufsnamen für einen Knecht.
  3. Benennung nach Rufname. Es handelt sich um ein Patronym zu einer deutschen Rufnamenkurzform mit den Namengliedern althochdeutsch, altsächsisch wīg ‘Kampf’ und althochdeutsch, altsächsisch heri ‘Heer’ zu Vollformen wie Wighard oder Wigher.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Polen

Häufigkeit
193
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2002
Quelle
Rymut 2003, S. 12249.

Historische Verbreitung

Zur historischen Verbreitung siehe Namensverbreitungskarte, letzter Zugriff: 07.06.2019.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Förstemann, Ernst (1966): Altdeutsches Namenbuch. Erster Band: Personennamen. 2. Auflage. München. Hier Sp. 1584.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2013): Deutscher Familiennamenatlas. Band 4: Familiennamen nach Herkunft und Wohnstätte. Berlin und Boston. Hier S. 601-603 und 605.
  • Rymut, Kazimierz (2003): Słownik nazwisk używanich w Polsce na paczątku XXI wieku (CD ROM). Kraków. Hier S. 12249.

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Stefanie Brandmüller
Veröffentlichungsdatum
15.02.2020
Zitierhinweis

Brandmüller, Stefanie, Weiher, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/3962/1 >