Back to list

Hilfe FAQ

Cygan

Allgemeines

Häufigkeit
154
Rang
24527
Sprachvorkommen
polnisch
russisch
ukrainisch
Hauptverbreitung
Polen
Russland
Ukraine

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Herkunft zu polnisch Cygan (vereinzelt russisch Цыган / Cygan , ukrainisch Циган / Cyhan ) ‘Zigeuner’ als Fremdbezeichnung für einen Vertreter des Volksstammes der Sinti und Roma.
  2. Benennung nach Übername zu polnisch Cygan (vereinzelt russisch Цыган / Cygan , ukrainisch Циган / Cyhan ) ‘Zigeuner’ für jemanden, der in seinem Aussehen oder seinem Verhalten an einen Sinti oder Roma erinnert, wobei die Assoziationen in den einzelnen slawischen Sprachen unterschiedlich sind. Im Polnischen wird insbesondere auf eine mit dem Freiheitsdrang der Sinti und Roma verbundene Unstetigkeit, eine besondere Musikalität, dunkle Hautfarbe, aber auch fehlendes Arbeitsethos oder Unsauberkeit angespielt. Ein Geschlecht der Szlachta, des polnischen Kleinadels, trug den Namen Cygan .

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Polen

Häufigkeit
9207
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2002
Quelle
Rymut 2003, Seite 1654.

Russland

Häufigkeit
1385
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/tsygan, letzter Zugriff 22.07.2019.
Kommentar zur Verbreitung im Ausland

Die Angaben beziehen sich auf die in englischer Transkription angeführte Namenform Tsygan .

Ukraine

Häufigkeit
905
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2011-13
Quelle
ridni.org/karta/%D0%A6%D0%B8%D0%B3%D0%B0%D0%BD, letzter Zugriff 22.07.2019.
Kommentar zur Verbreitung im Ausland

Die Angaben beziehen sich auf die Namenform Циган/Tsyhan .

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Rymut, Kazimierz (2003): Słownik nazwisk używanich w Polsce na paczątku XXI wieku (CD ROM). Kraków. Hier S. 1654.
  • Rymut, Kazimierz/Hoffmann, Johannes (Hrsg.) (2006): Lexikon der Familiennamen polnischer Herkunft im Ruhrgebiet. Band 1. Kraków. Hier S. 106.
  • Siwik, Jan (2010): Encyklopedia nazwisk i przydomków szlacheckich. 1. Auflage. Warszawa. Hier S. 108.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Christiane Schiller
Veröffentlichungsdatum
15.12.2019
Zitierhinweis

Schiller, Christiane, Cygan, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/24561/1 >