Back to list

Hilfe FAQ

Zajonzek

Allgemeines

Häufigkeit
7
Rang
242152
Sprachvorkommen
deutsch

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Übername, siehe Zajonz 1. Es handelt sich um ein Diminutiv mit dem Suffix -ek.
  2. Benennung nach Beruf, siehe Zajonz 2. Es handelt sich um ein Diminutiv mit dem Suffix -ek.

In Einzelfällen

  1. Benennung nach Wohnstätte, siehe Zajonz 3. Es handelt sich um ein Diminutiv mit dem Suffix -ek.

Historischer Namenbeleg

Zajonzek, Franz

Belegjahr
ca. 1918 (Verlustlisten 1. Weltkrieg)
Belegort
Neustadt, Schlesien
Quellenangabe
des.genealogy.net/search/show/2750181, letzter Zugriff: 16.10.2017.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Andrea Scheller
Veröffentlichungsdatum
15.09.201915.09.2019
Zitierhinweis

Scheller, Andrea, Zajonzek, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/242697/1 >