Back to list

Hilfe FAQ

Overmeyer

Allgemeines

Häufigkeit
168
Rang
22481
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf zu mittelniederdeutsch over ‘ober’ und mittelniederdeutsch meier , meiger ‘Meier, Oberbauer’ für den Vorsteher oder Verwalter eines höher gelegenen Gutes (vergleiche Obermeier 1).

Historischer Namenbeleg

Franz Overmeyer

Belegjahr
1552
Belegort
Braunschweig
Quellenangabe
Zoder, 1968, Seite 240.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Daniel Kroiß
Veröffentlichungsdatum
01.04.2020
Zitierhinweis

Kroiß, Daniel, Overmeyer, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/22527/1 >