Back to list

Hilfe FAQ

Ehrenberger

Allgemeines

Häufigkeit
185
Rang
20454
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Herkunft, siehe Ehrenberg 1. Es liegt eine morphologische Variante mit dem Suffix -er vor.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Müller, Friedrich/Opitz, Helmut (2005): Müllers grosses deutsches Ortsbuch. Bundesrepublik Deutschland ; vollständiges Gemeindelexikon ; enthält alle Städte und Gemeinden sowie nicht selbstständige Wohnplätze, die für Verkehr, Wirtschaft und Verwaltung von Bedeutung sind ; 126 000 Ortsnamen. 29. Auflage. München. Hier S. 228.

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Annika Hauzel
Veröffentlichungsdatum
15.02.2020
Zitierhinweis

Hauzel, Annika, Ehrenberger, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/20483/1 >