Back to list

Hilfe FAQ

Wojt

Allgemeines

Häufigkeit
11
Rang
182049
Sprachvorkommen
polnisch
sorbisch
Hauptverbreitung
Polen
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf zu polnisch wójt ‘(Land-)Vogt, Schulze, Gemeindevorsteher’, niedersorbisch bzw. obersorbisch dialektal wojt ‘Vogt’. Die sorbischen Namenformen liegen in stark eingedeutschter Form vor. Bei polnischer Herkunft liegt der Familienname Wójt zugrunde. Das diakritische Zeichen wird im Deutschen nicht wiedergegeben.
  2. Benennung nach Rufname. Es handelt sich um ein Patronym zum Rufnamen Wojt, einer Kurzform des polnischen Rufnamens Wojciech. Zum Rufnamen siehe Wojciech.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Polen

Häufigkeit
789
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2008
Quelle
www.moikrewni.pl/mapa/kompletny/w%25C3%25B3jt.html, letzter Zugriff 11.04.2018.
Kommentar zur Verbreitung im Ausland

Die Angaben beziehen sich auf die Namenform Wójt .

Polen

Häufigkeit
108
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2008
Quelle
www.moikrewni.pl/mapa/kompletny/wojt.html, letzter Zugriff 11.04.2018.
Kommentar zur Verbreitung im Ausland

Die Angaben beziehen sich auf die Namenform Wojt .

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Rymut, Kazimierz/Hoffmann, Johannes (2010): Lexikon der Familiennamen polnischer Herkunft im Ruhrgebiet. Band 2. Kraków. Hier S. 435.
  • Wenzel, Walter (1992): Studien zu sorbischen Personennamen. 2/II. Bautzen. Hier S. 162.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Christiane Schiller
Veröffentlichungsdatum
16.01.2020
Zitierhinweis

Schiller, Christiane, Wojt, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/182180/1 >