Back to list

Hilfe FAQ

Kunze

Allgemeines

Häufigkeit
11022
Rang
167
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname. Es handelt sich um ein Patronym zu einer deutschen Rufnamenkurzform mit dem Namenglied althochdeutsch kuoni , altsächsisch kōni ‘kühn’ zu Vollformen wie Konrad oder Kunibert. Eventuell kommen in Einzelfällen auch Metronyme zu weiblichen Rufnamen wie Kunigunde in Frage. Es liegt ein Diminutiv mit dem Suffix -ze vor.

Deutung unsicher

  1. Benennung nach Rufname. Es handelt sich um ein Patronym zu einer deutschen Rufnamenkurzform mit dem Namenglied althochdeutsch gund ‘Kampf’ zu Vollformen wie Gundhart oder Gundher(siehe Gottschald 2006, Seite 311). Es liegt ein Diminutiv mit dem Suffix -ze vor.

Historischer Namenbeleg

Cuncze (Rufname)

Belegjahr
1388
Belegort
Liegnitz

=

Conrad (Rufname)

Belegjahr
1390
Belegort
Liegnitz
Quellenangabe
Bahlow, 1953, Seite 44.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Historische Verbreitung

Die Verbreitung von Kunze setzte sich 1942 in Schlesien, im Sudetenland und im heute polnischen Teil Brandenburgs fort (Genevolu, letzter Zugriff: 28.07.2017).

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Bahlow, Hans (1953): Schlesisches Namenbuch. Kitzingen. Hier S. 44.
  • Gottschald, Max (2006): Deutsche Namenkunde. Mit einer Einführung in die Familiennamenkunde von Rudolf Schützeichel. 6. Auflage. Berlin und New York. Hier S. 311.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2009): Deutscher Familiennamenatlas. Band 1: Graphematik/Phonologie der Familiennamen I: Vokalismus. Berlin. Hier S. 812-817.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2011): Deutscher Familiennamenatlas. Band 2: Graphematik/Phonologie der Familiennamen II: Konsonantismus. Berlin und New York. Hier S. 504-505.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2012): Deutscher Familiennamenatlas. Band 3: Morphologie der Familiennamen. Berlin und Boston. Hier S. 460-463.
  • Seibicke, Wilfried (1998): Historisches Deutsches Vornamenbuch. Band 2: F-K. Berlin und New York. Hier S. 721.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Kathrin Dräger
Veröffentlichungsdatum
15.02.2020
Zitierhinweis

Dräger, Kathrin, Kunze, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/167/1 >