Back to list

Hilfe FAQ

Gülsüm

Allgemeines

Häufigkeit
20
Rang
128281
Sprachvorkommen
türkisch
Hauptverbreitung
Türkei

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname zum türkischen Rufnamen Gülsüm. Dieser ist eine verkürzte Form des arabischen Rufnamens Umm Kulthum einer der Töchter des islamischen Propheten Mohammed.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Türkei

Häufigkeit
927
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/g%C3%BCls%C3%BCm, letzter Zugriff 06.06.2019.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mehmet Aydin
Veröffentlichungsdatum
01.12.2019
Zitierhinweis

Aydin, Mehmet, Gülsüm, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/129328/1 >