Zurück zur Liste

Hilfe FAQ

Jakubow

Allgemeines

Häufigkeit
13
Rang
171074
Sprachvorkommen
polnisch
deutsch
Hauptverbreitung
Polen

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname, siehe Jakubov 1. Es handelt sich um eine eingedeutsche oder polonisierte Schreibvariante. Bei den polnischen Vorkommen liegt die Namenform Jakubów zugrunde. Im Deutschen werden die diakritischen Zeichen nicht wiedergegeben.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Polen

Häufigkeit
611
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2002
Quelle
Rymut 2003, Seite 4142.
Kommentar zur Verbreitung im Ausland

Diese Angaben beziehen sich auf den Namen Jakubów .

Polen

Häufigkeit
40
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2002
Quelle
Rymut 2003, S. 4139.

Österreich

Häufigkeit
4
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2005
Quelle
Geogen AT CD-ROM.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Rudnicka-Fira, Elżbieta (2004): Antroponimia Krakowa od XVI do XVIII wieku. Proces kształtowania się nazwiska. 1. Auflage. Band 2253. Katowice. Hier S. 162.
  • Rymut, Kazimierz (2003): Słownik nazwisk używanich w Polsce na paczątku XXI wieku (CD ROM). Kraków. Hier S. 4139 und 4142.
  • Rymut, Kazimierz/Hoffmann, Johannes (Hrsg.) (2006): Lexikon der Familiennamen polnischer Herkunft im Ruhrgebiet. Band 1. Kraków. Hier S. 263.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Julia Schmidt
Christiane Schiller
Veröffentlichungsdatum
01.07.2020
Zitierhinweis

Schmidt, Julia und Schiller, Christiane, Jakubow, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/171082/1 >