Zurück zur Liste

Hilfe FAQ

Jakubow

Allgemeines

Häufigkeit
13
Rang
171074
Sprachvorkommen
polnisch
russisch
bulgarisch
Hauptverbreitung
Polen
Russland
Bulgarien

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname, siehe Jakub 1. Hier liegt eine morphologische Variante mit dempolnischen patronymischen Suffix -ow, -ów bzw. dem russischen und bulgarischen patronymischen Suffix -ow vor.
  2. Benennung nach Herkunft zu dem Siedlungsnamen Jakubów , der in Polen mehrmals belegt ist(siehe Rymut/Hoffmann 2006, Seite 263).

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Polen

Häufigkeit
597
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2008
Quelle
moikrewni.pl/mapa/, letzter Zugriff 29.04.2016.
Kommentar zur Verbreitung im Ausland

Diese Angaben beziehen sich auf den Namen Jakubów .

Polen

Häufigkeit
37
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2008
Quelle
moikrewni.pl/mapa/, letzter Zugriff 29.04.2016.

Österreich

Häufigkeit
4
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2005
Quelle
Geogen AT CD-ROM.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Rudnicka-Fira, Elżbieta (2004): Antroponimia Krakowa od XVI do XVIII wieku. Proces kształtowania się nazwiska. 1. Auflage. Band 2253. Katowice. Hier S. 162.
  • Rymut, Kazimierz (2002): Dictionary of Surnames in Current Use in Poland at the Beginning of the 21st Century. Chicago, Illinois. Hier S. 4139.
  • Rymut, Kazimierz/Hoffmann, Johannes (Hrsg.) (2006): Lexikon der Familiennamen polnischer Herkunft im Ruhrgebiet. Band 1. Kraków. Hier S. 263.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Julia Schmidt
Veröffentlichungsdatum
01.12.2019
Zitierhinweis

Schmidt, Julia, Jakubow, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/171082/1 >