Zurück zur Liste

Hilfe FAQ

Ebrahim

Allgemeines

Häufigkeit
30
Rang
95640
Sprachvorkommen
arabisch
persisch
Hauptverbreitung
Sudan
Ägypten
Iran

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname, siehe Ibrahim 1. Es handelt sich um eine alternative Transkription des arabischen Namens oder eine Wiedergabe der persischen Lautung Ebrāhīm (das arabische kurze i wird ins Persische in der Regel als e integriert).

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Ägypten

Häufigkeit
84942
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/ebrahim, letzter Zugriff 11.11.2019.

Sudan

Häufigkeit
40320
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/ebrahim, letzter Zugriff 11.11.2019.

Iran

Häufigkeit
32813
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/ebrahim, letzter Zugriff 11.11.2019.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mehmet Aydin
Veröffentlichungsdatum
15.05.2020
Zitierhinweis

Aydin, Mehmet, Ebrahim, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/96028/1 >