Zurück zur Liste

Hilfe FAQ

Bernward

Allgemeines

Häufigkeit
1
Rang
742292
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname. Es handelt sich um ein Patronym zum Rufnamen Bernward. Der Rufname basiert auf den Namengliedern althochdeutsch bero , altsächsisch bero , bern ‘Bär’ und althochdeutsch wart , altsächsisch ward ‘Hüter, Wart’.

Historischer Namenbeleg

Bernuuardus (Rufname)

Belegjahr
1015/1036
Belegort
Hildesheim
Quellenangabe
Schlaug, 1955, Seite 76.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Aufgrund der geringen Häufigkeit dieses Namens wird aus Datenschutzgründen keine Karte angezeigt.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Schlaug, Wilhelm (1955): Studien zu den altsächsischen Personennamen des 11. und 12. Jahrhunderts. Lund. Hier S. 76.
  • Seibicke, Wilfried (1996): Historisches Deutsches Vornamenbuch. Band 1: A-E. Berlin und New York. Hier S. 289.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Rita Heuser
Veröffentlichungsdatum
15.10.2019
Zitierhinweis

Heuser, Rita, Bernward, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/914960/1 >