Zurück zur Liste

Hilfe FAQ

Erdogan

Allgemeines

Häufigkeit
1092
Rang
3054
Sprachvorkommen
türkisch
Hauptverbreitung
Türkei

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach kompositionellem Motiv zu türkisch er ‘Mann, einfacher Soldat, Held’ und türkisch doğan ‘Falke’. Es handelt sich um ein assoziatives Kompositum (zu den Motiven der einzelnen Bestandteile siehe Er und Dogan 1).
  2. Benennung nach kompositionellem Motiv zu türkisch er ‘Mann, einfacher Soldat, Held’ und dem türkischen Rufnamen Doğan. Es handelt sich um ein assoziatives Kompositum (zu den Motiven der einzelnen Bestandteile siehe Er und Dogan 2).
  3. Benennung nach kompositionellem Motiv zu türkisch er ‘Mann, einfacher Soldat, Held’ und türkisch doğan ‘Geborene/r’. Es handelt sich um ein assoziatives Kompositum (zu den Motiven der einzelnen Bestandteile siehe Er und Dogan 3).
  4. Benennung nach Rufname zum türkischen Rufnamen Erdoğan. In einem Namenratgeber aus der Zeit der gesetzlichen Einführung der türkischen Familiennamen ist Erdoğan als Name des Bruders eines Fürsten von Erzincan (heute türkische Provinz) angegeben (siehe Uraz 1935, Seite 79).

In Einzelfällen

  1. Benennung nach Übername zu türkisch er ‘früh’ und türkisch doğan ‘Geborene/r’. Der erste Namenträger kann tatsächlich früh geboren sein, wahrscheinlicher ist jedoch eine übertragene Bedeutung, z.B. für eine Familie, die einen Ort als erste besiedelte (siehe Gürsoy Naskali 2013, Seite 78-79).
  2. Benennung nach Rufnamenmuster zu türkisch er ‘(einfacher) Soldat’ und türkisch doğan ‘Geborene/r’, also ‘jemand, der als Soldat geboren wurde’. Die Benennung erfolgte nach dem Muster alter türkischer Rufnamen, die oft Wünsche für die Namenträger enthielten; oft waren dies Wünsche aus den Bereichen Kraft, Stärke und Heldentum.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Uraz, Murad (1935): Türk adları. Istanbul. Hier S. 79.
  • Naskali, Emine (2013): Cumhuriyet Tarihi Soyadı Hikâyeleri. Istanbul. Hier S. 78-79.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mehmet Aydin
Veröffentlichungsdatum
02.06.2020
Zitierhinweis

Aydin, Mehmet, Erdogan, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/3054/1 >