Zurück zur Liste

Hilfe FAQ

van der Linden

Allgemeines

Häufigkeit
129
Rang
28832
Sprachvorkommen
niederländisch
Hauptverbreitung
Niederlande
Belgien
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Wohnstätte zu mittelniederländisch van ‘von’, mittelniederländisch der ‘der’ (Artikel; feminin DativSingular) und mittelniederländisch linde ‘Linde’ für jemanden, der an einem Lindenbaum wohnt. Die Linde stand im Mittelalter und in der frühen Neuzeit an zentralen Plätzen in Städten und Dörfern, an denen unter anderem Gericht gehalten wurde, die Gemeindeversammlung zusammenkam und Tanzveranstaltungen stattfanden (vergleiche Deutsches Wörterbuch, letzter Zugriff: 08.08.2016).
  2. Benennung nach Wohnstätte zu mittelniederdeutsch van , von ‘von’, mittelniederdeutsch der ‘der’ (Artikel; feminin DativSingular) und mittelniederdeutsch linde ‘Linde’ für jemanden, der an einem Lindenbaum wohnt.

Historischer Namenbeleg

Claes van der Linden

Belegjahr
1400
Belegort
Merchtem (Belgien)
Quellenangabe
www.meertens.knaw.nl/nfb/detail_naam.php?gba_naam=van+der+Linden&nfd_naam=Linden%2C+van+der&info=documentatie&operator=eq&taal=, letzter Zugriff: 19.08.2016.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Niederlande

Häufigkeit
20132
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2007
Quelle
www.cbgfamilienamen.nl/nfb/, letzter Zugriff 18.08.2016.

Belgien

Häufigkeit
308
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2008
Quelle
www.familienaam.be, letzter Zugriff 18.08.2016.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Debrabandere, Frans (2003): Woordenboek van de familienamen in België en Noord-Frankrijk. Amsterdam [u.a.]. Hier S. 773.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2012): Deutscher Familiennamenatlas. Band 3: Morphologie der Familiennamen. Berlin und Boston. Hier S. 298-307.

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Daniel Kroiß
Veröffentlichungsdatum
15.02.2020
Zitierhinweis

Kroiß, Daniel, van der Linden, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/28852/1 >