Zurück zur Liste

Hilfe FAQ

Balczuweit

Allgemeines

Häufigkeit
7
Rang
238429
Sprachvorkommen
deutsch
Region
Ostpreußen

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname, siehe Balczus 1. Es handelt sich um ein mit dem Suffix -aitis gebildetes Patronym. Zugrunde liegt der preußisch-litauische Familienname Balczuwaitis (standardlitauisch Balčiuvaitis). Im Zuge der Eindeutschung wurde die Endung -is getilgt sowie <ai> durch <ei> wiedergegeben.

In Einzelfällen

  1. Benennung nach Übername, siehe Balczus 2. Es handelt sich um ein mit dem Suffix -aitis gebildetes Patronym. Zugrunde liegt der preußisch-litauische Familienname Balczuwaitis (standardlitauisch Balčiuvaitis). Im Zuge der Eindeutschung wurde die Endung -is getilgt sowie <ai> durch <ei> wiedergegeben.

Historischer Namenbeleg

Julius Heinrich Balczuweit

Belegjahr
1828
Belegort
Tilsit Damm (Kreis Tilsit, Ostpreußen)
Quellenangabe
www.online-ofb.de/famreport.php?ofb=memelland&ID=I104502&nachname=BALCZUWEIT&lang=de, letzter Zugriff: 26.08.2019.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Christiane Schiller
Veröffentlichungsdatum
15.09.2020
Zitierhinweis

Schiller, Christiane, Balczuweit, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/239011/1 >