Zurück zur Liste

Hilfe FAQ

Christnacht

Allgemeines

Häufigkeit
11
Rang
188756
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Übername zu mittelhochdeutsch kristnaht ‘Christnacht, Nacht vom Heiligabend auf den ersten Weihnachtsfeiertag’. Der Name kann sich auf den Tag der Geburt beziehen oder auf einen Termin für zu leistende Abgaben oder Zinsen.
  2. Benennung nach Herkunft, siehe Christnach 1. Es liegt eine Lautvariante mit Umdeutung des Zweitglieds zu -nacht vor.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Frankreich

Häufigkeit
4
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Geburtenzahlen
Jahr der Quelle
1966-1990
Quelle
geopatronyme.com, letzter Zugriff 24.05.2018.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Kathrin Dräger
Veröffentlichungsdatum
15.10.2019
Zitierhinweis

Dräger, Kathrin, Christnacht, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/190122/1 >