Zurück zur Liste

Hilfe FAQ

Venator

Allgemeines

Häufigkeit
12
Rang
180514
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf zu lateinisch vēnātor ‘Jäger’. Es handelt sich um sich um eine Latinisierung des Familiennamens Jäger, siehe Jäger 1. Der Humanist Crotus Rubianus hieß ursprünglich Johannes Jäger und nannte sich bis 1509 Venator(ius)(Deutsche Biographie, letzter Zugriff: 03.03.2016).

Historischer Namenbeleg

Egkehardus venator

Belegjahr
1210
Belegort
Hildesheim
Quellenangabe
Zoder, 1968, Seite 802.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Ebner, Jakob (2015): Wörterbuch historischer Berufsbezeichnungen. Berlin. Hier S. 339.
  • Zoder, Rudolf (1968): Familiennamen in Ostfalen. Band 1. Hildesheim. Hier S. 802.

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Rita Heuser
Veröffentlichungsdatum
02.06.2020
Zitierhinweis

Heuser, Rita, Venator, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/180810/1 >