Zurück zur Liste

Hilfe FAQ

Birnesser

Allgemeines

Häufigkeit
12
Rang
175380
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Übername zu mittelhochdeutsch bir , bire ‘Birne’ und mittelhochdeutsch eʒʒer ‘jemand, der isst’ nach der Lieblingsspeise.

Deutung unsicher

  1. Benennung nach Übername zu mittelhochdeutsch bier ‘Bier’ und mittelhochdeutsch eʒʒer ‘jemand, der isst’ nach dem Lieblingsgetränk oder -speise in Form einer Biersuppe. Siehe auch Essebier. Diese Deutung ist aufgrund der Form des Erstglieds unsicher.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Brechenmacher, Josef Karlmann (1937): Der Schlemmer. Ein Eß- und Trinkspiegel der deutschen Sippennamen. Deutsche Satznamen III. Teil. Görlitz. Hier S. 27.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Rita Heuser
Veröffentlichungsdatum
01.11.2019
Zitierhinweis

Heuser, Rita, Birnesser, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/175580/1 >