Zurück zur Liste

Hilfe FAQ

Scharwacht

Allgemeines

Häufigkeit
15
Rang
152838
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf zu mittelhochdeutsch, mittelniederdeutsch scharwahte ‘umgehende, aus mehreren Personen bestehende Wache, die entweder zusammen oder der Reihe nach patroullieren, auf Wache ausgestellte, ausgeschickte Mannschaft’. Es handelt sich um eine indirekten Berufsnamen für einen Stadt- oder Nachtwächter, der einer Scharwacht angehört. Siehe auch Scharwächter.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Rita Heuser
Veröffentlichungsdatum
01.10.2019
Zitierhinweis

Heuser, Rita, Scharwacht, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/152939/1 >