Zurück zur Liste

Niederdeutsch

Das Niederdeutsche (auch "Plattdeutsch") umfasst die im Norden Deutschlands gesprochenen Dialekte, für die die ausgebliebene Zweite (oder Hochdeutsche) Lautverschiebung kennzeichnend ist (vgl. niederdeutsch Water vs. hochdeutsch Wasser).

Metadaten

Daten zur Erstellung des Glossareintrags

AutorIn
Nikola Kunz
Veröffentlichungsdatum
15.07.2017
Zitierhinweis

Kunz, Nikola, Niederdeutsch, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/glossar/8/1 >