Zurück zur Liste

diakritisches Zeichen, Diakritikum

Zusätze über, unter oder auch in einem Buchstaben (Punkte, Striche, Häkchen), mit denen eine besondere Aussprache markiert wird (z.B. Trema im Deutschen zur Bezeichnung des Umlauts (ü, ö, ä), Akzente (è, é, ê) im Französischen).

Metadaten

Daten zur Erstellung des Glossareintrags

AutorIn
Mirjam Schmuck
Veröffentlichungsdatum
15.08.2017
Zitierhinweis

Schmuck, Mirjam, diakritisches Zeichen, Diakritikum, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/glossar/65/1 >