Zurück zur Liste

Sprossvokal

Einschub eines Vokals vor Konsonant, insbesondere vor l, r, m, n (z.B. e in Vogel aus westgermanisch *fugl)

Metadaten

Daten zur Erstellung des Glossareintrags

AutorIn
Mirjam Schmuck
Veröffentlichungsdatum
15.08.2017
Zitierhinweis

Schmuck, Mirjam, Sprossvokal, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/glossar/50/1 >