Zurück zur Liste

Senkung

vokalischer Lautwandel durch Veränderung der Zungenlage, bei dem aus einem höheren Vokal ein tieferer Vokal entsteht (z.B. Senkung von i zu e oder a in Namen wie Kirsten, Kersten, Karsten).

Metadaten

Daten zur Erstellung des Glossareintrags

AutorIn
Mirjam Schmuck
Veröffentlichungsdatum
15.09.2017
Zitierhinweis

Schmuck, Mirjam, Senkung, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/glossar/37/1 >