Daniel Kroiß, M.A.

Geboren 1988 in Groß-Gerau. 2008-2015 Studium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. 2012 Abschluss Bachelor of Arts Germanistik und Geschichte; 2015 Master of Arts Germanistik. Seit 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim "Digitalen Familiennamenwörterbuch Deutschlands" (DFD) an der Technischen Universität Darmstadt (Arbeitsstelle Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz). Seit 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut, Abteilung Historische Sprachwissenschaft. Dissertationsprojekt: Humanistennamen. Entstehung, Struktur und Verbreitung latinisierter und gräzisierter Familiennamen in Deutschland und Nordwesteuropa (Arbeitstitel).