Aktuelles

Neuerscheinung: "Tiernamen - Zoonyme. Band I: Haustiere"

Der erste Band zur Mainzer Tiernamentagung ist im Universitätsverlag Winter erschienen

Die zehn Beiträge beschäftigen sich vor allem mit Motivik und Struktur der Zoonyme (Tiernamen), einer bislang vernachlässigten Namenklasse. Lilly, Paul oder Chewie - wie werden Kaninchen, Hunde oder Katzen in Skandinavien, Deutschland oder im alten Ägypten benannt? Wie sehen die Trends bei der Namengebung unserer liebsten Haustiere aus?
Der Sammelband "Tiernamen - Zoonyme. Band I: Haustiere" zur Namentagung "Bello, Gin Tonic, Krake Paul – Individualnamen von Tieren", die 2013 in der Mainzer Akademie stattfand, ist soeben im Universitätsverlag Winter als Band 50 (Heft 1/2) der Beiträge zur Namenforschung erschienen:
Antje Dammel, Damaris Nübling, Mirjam Schmuck (Hrsg.): Tiernamen - Zoonyme. Band I: Haustiere. Heidelberg 2015 (Beiträge zur Namenforschung 50).

Weiterführende Links

Ähnliche Nachrichten

Zurück zum Nachrichtenarchiv