Aktuelles

Neue Projekt-Website

Die neue Website zum Projekt "Das Anna und ihr Hund" steht online zur Verfügung

Das trinationale DFG-Projekt "Das Anna und ihr Hund - Weibliche Rufnamen im Neutrum" untersucht die bislang unerforschte — in bundes- und schweizerdeutschen Dialekten und im Luxemburgischen vorkommende — neutrale Genuszuweisung bei nicht-diminuierten weiblichen Rufnamen (dat/et/s Anna). Jetzt ist im Rahmen von Namenforschung.net eine neue Projekt-Website mit näheren Information online zugänglich.

Der Saarländische Rundfunk berichtete über das Thema:
"Es Hilde" SR 2 Der Nachmittag, Sendung vom 12.08.2015
"Es Hilde" SR 3 Guten Morgen, Sendung vom 18.08.2015

Zurück zum Nachrichtenarchiv