Aktuelles

Namenforschung auf dem Wissenschaftsmarkt 2014

Die zehn Gewinner des Familiennamen-Preisrätsels vom Mainzer Wissenschaftsmarkt stehen fest

Am 13. und 14. September präsentierten sich die Projekte DFA und DFD auf dem diesjährigen Mainzer Wissenschaftsmarkt. Insgesamt haben unsere MitarbeiterInnen 580 Namenkarten erstellt und ausgedruckt. 96 BesucherInnen haben an unserem Preisrätsel teilgenommen. Aus den richtigen Antworten haben wir zehn GewinnerInnen ausgelost.

Ein Namengutachten haben gewonnen:

Katharina Brass aus Mainz
Christine Castle aus Mainz
Margarete Froschhäuser aus Mainz
Jana Lösch aus Mainz
Philipp Mann aus Wiesbaden
Manfred Nägele aus Walluf
V. Richter aus Mainz
Nina Rothgerber aus Mainz
Ruth Sadler aus Riedstadt
Matthias Uhler aus Mainz

Wir beglückwünschen alle zu ihrem Gewinn und wünschen viel Freude mit dem Namengutachten, das innerhalb der nächsten Wochen verschickt wird.

 (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

Ähnliche Nachrichten

Zurück zum Nachrichtenarchiv